[Folk Metal]Finsterforst
Finsterforst

Die Band wurde Ende 2004 gegründet. Auf der ersten Demo/EP Wiege der Finsternis kam ein Drumcomputer zum Einsatz, da die Band damals noch keinen Schlagzeuger hatte. Die EP wurde von Finsterforst selbst produziert und erschien am 30. März 2006.

Das 2007 veröffentlichte Album Weltenkraft wurde über das Label Worldchaos Production vertrieben. Nach Problemen mit diesem Label wechselte die Band für das 2009 erschienene Album ... zum Tode hin zum Label Einheit Produktionen. Die 2006 erschienene Demo sowie die beide Alben enthalten Gastauftritte von Sevan Kirder, einem ehemaligen Mitglied der Schweizer Folk-Metal-Band Eluveitie. 2010 wurde die ausverkaufte EP zusammen mit dem ersten Album und einem neu aufgenommenen Bonuslied unter dem Titel Urwerk wiederveröffentlicht.

Gegen Ende 2009 gingen Sänger Marco Schomas und die Band getrennte Wege. Ende April 2010 wurde schließlich Oliver Berlin als neuer Sänger von Finsterforst vorgestellt.

2012 unterschrieb die Band einen Vertrag beim österreichischen Plattenlabel Napalm Records. Im November 2012 erschien mit Rastlos das dritte Album der Band. Es wurde auf mehreren Online-Plattformen Album des Monats. 2013 gab die Band ihr Debüt auf dem Wacken Open Air, 2014 folgt eine erste Europa-Tournee mit Trollfest und Cryptic Forest.

Januar 2015 erschien das fünfte Studioalbum der Band, Mach Dich Frei. Im November 2015 gab die Band in einem Facebook Post bekannt, dass Johannes Joseph, durch sein Akkordeonspiel und klarem Gesang eines der Markenzeichen von Finsterforst, die Band nicht mehr auf ihren Konzerten begleiten werde, dass er jedoch weiterhin für Studioaufnahmen spielen wird.